Urologische Erkrankungen

 

Gutartige Erkrankungen:

  • Prostatavergrößerung beim Mann (Benigne Prostatahyperplasie)
  • Prostataentzündung (Prostatitis)
  • Blasenentzündung (Zystitis)
  • Hodenentzündung (Orchitis)
  • Nebenhodenentzündung (Epididymitis)
  • Nierenbeckenentzündung (Pyelonephritis)
  • Harnsteinleiden (Urolithiasis)
  • Hodenwasserbruch (Hydrocele testis)
  • Krampfader am Samenstrang (Varikocele testis)
  • Vorhautverengung (Phimose)
  • Harnröhrenverengung (Urethrastriktur)
  • Blasenschwäche (Inkontinenz)
  • Erektionsstörungen (Erektile Dysfunktion)

Bösartige Erkrankungen:

  • Prostatakrebs (Prostatakarzinom)
  • Blasenkrebs (Blasenkarzinom)
  • Nierenkrebs (Nierenzellkarzinom)
  • Nierenbeckenkrebs (Nierenbeckenkarzinom)
  • Harnleiterkrebs (Harnleiterkarzinom)
  • Hodenkrebs (Hodenkarzinom)
  • Peniskrebs (Peniskarzinom)

 
Montag, Dienstag
und Donnerstag


8.00 bis 12.00 Uhr
16.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch
8.00 bis 12.00 Uhr
Freitag
8.00 bis 14.00 Uhr
und nach Vereinbarung
urologenportal Logo
urologenportal Logo
FFF Urologie für alle
BvDU Logo
urologenportal Logo
eau Logo
DGA Logo

site created and hosted by nordicweb